Bootsschule

McFuntastisch übers Wasser fahren

Du willst nicht nur King of the Road sein, sondern auch übers Wasser flitzen? Okay, da haben wir etwas für Dich. Denn wer selbst Jetski oder Boot fahren möchte, die mehr als 15 PS haben, braucht in den meisten Fällen einen Bootsführerschein. Auch den kannst Du demnächst bei McFuntastic machen.

Für unsere Seen, Flüsse und Kanäle genügt in der Regel der Bootsführerschein SBF Binnen. Du lernst in der Theorie alles Wichtige über die Regeln zu Vorfahrts- und Ausweichregeln, zulässige Geschwindigkeiten, Verkehrszeichen, Schallzeichen, Positionslichter und das richtige Verhalten beim Schleusen. Im praktischen Unterricht geht es vor allem um das gute Händchen beim Boot fahren. Das macht richtig Spaß und lernt sich fast wie von selbst. Dazu kommen die Manöver „ablegen“, „anlegen“, „wenden auf engstem Raum“ und „Mann über Bord“, die du dann auch in der Prüfung vorführst. Außerdem zeigst du, wie gut du gelernt hast, Knoten wie ein Seemann zu binden. Keine Bange – über 90 Prozent bestehen die Bootsprüfung bereits beim ersten Mal. Das ist wirklich eine funtastische Quote.

Genauso gute Ergebnisse werden regelmäßig bei den Prüfungen zum Sportbootführerschein SBF See erzielt. Wer nämlich an den Küsten von Ostsee, Nordsee, Mittelmeer oder Atlantik ein Boot oder Jetski fahren möchte, benötigt in den meisten Ländern diesen Bootsführerschein. Die Ausbildung ist etwas umfangreicher als beim SBF Binnen und beinhaltet zusätzlich Schifffahrtsrecht, Navigation, Verhalten in Seenot inklusive Hubschrauberrettung, Wetterkunde sowie alles über akustische und optische Signalkörper.


McFuntastische Ausbildung

 
Voraussetzungen für SBF Binnen + See: Mindestalter 16 Jahre
Sehtest
Kfz-Führerschein oder Führungszeugnis
 

Bereit auf mehr McFuntastische Abenteuer? Dann schreib‘ uns!